Freitag, 26. September 2008

Ab Oktober ....

... darf Mia ins Schlumpfenland. *freuuuu*

Gestern habe ich den Anruf bekommen. Das ist zweimal die Woche (Montags und Donnerstags) von 9.30 -11.30 Uhr. Dort wird ein Stuhlkreis gemacht, dann gemeinsam gefrühstückt und dann gespielt. Ich freu mich sehr für die Maus ... viele meinen zwar dass es zuviel ist für Mia mit vier Terminen, aber was ist mit den Kindern die schon in den KiGa gehen ??? Die haben fünf Tage Termine .... ausserdem sehe ich wie sie es jedesmal geniesst mit anderen Kindern zu spielen. Anfangs muss ich noch dabei bleiben bis sie sich eingewöhnt hat, und später habe ich dann etwas Luft.
Ausserdem ist der Musikgarten Ende Oktober leider schon zuende und dann sind es auch nur noch drei Termine.
Bin schon sehr gespannt auf Donnerstag.

Kommentare:

Annett hat gesagt…

Hey Süße, du hörst dich furchtbar rechtfertigend an. Das musst du doch nicht. Mia wird es nämlich gut tun, da hat sie die Action, die man zu Hause gar nicht bieten kann. Und letztendlich haben alle ihre Termine mit anderen Kindern zu tun. Das kann für ein Kind doch nur gut sein.

Ich auf jeden Fall freue mich für meine Süße, und für dich, und auch für mich. :-) Der Kaffee in Ruhe wird dann besonders gut schmecken.

Anonym hat gesagt…

Huhu Sandra,

wie gefällt es denn Mia? Hat sie sich gut eingelebt?

Liebe Grüße

Claudia