Freitag, 7. Dezember 2007

Wir waren auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt ...

.... in Esslingen. Und was soll ich sagen ... es war sowas von super schön. Total faszinierend. Vor allem ist auf Wolken geschwebt nachdem sie das dritte Mal von einem Gaukler PRINZESSIN genannt wurde. Man hat dort alles bekommen von selbstgebackenem Brot, Suppen, Würste und Fleisch vom offenen Feuer, Spezialitäten aus dem Orient (Falafel, Süssigkeiten), Glühwein und Punsch aus selbst gemachten Bechern. Die Preise waren in Talern ausgezeichnet, die Leute haben in Reimen gesprochen, waren wie im Mittelalter gekleidet. Man konnte beim schmieden zuschauen, selbst schmieden, Kerzen machen, Besen machen, Leder bemalen und und und ... Wahnsinn ! Das muss man einfach gesehen haben.


Hier mal ein paar Eindrücke

Denise bestaunt eine Ritter Rüstung

Naaaa ? Eine Karusell Fahrt fällig ?




Möchte jemand ein Bad nehmen ??? Badeordnung steht unten drunter



Während Denise und Torsten schleunigst Land gewinnen ....

überlegen Papa, Karin und Martha ob sie es nicht vielleicht doch wagen *zwinker*

Hmmmm ob das mein neuer Trinkbecher wird ???

Denise wollte sich uuuuunbedingt mit dieser jungen Dame fotografiert werden weil ihr Kleid sooooo schön war. Und sie war so nett und kam gleich aus ihrem Stand heraus

Und den Nikolaus haben wir auuuuch gesehen !!!

Oder haben wir da was verwechselt ? *grübel*

1 Kommentar:

Claudia hat gesagt…

Das sieht nach einem wunderschönen Tag aus :-)