Montag, 7. Januar 2008

Die erste Woche ist schon wieder rum

Und ich frage mich wieder mal wo die ganze Zeit hin ist.
Es war eine schöne Woche. Auch wenn Torsten aus Personalmangel doch arbeiten musste so haben wir vier Mädels uns dann doch ein paar Schöne Tage gemacht.
Sylvester war zwar sehr ruhig und auch etwas komisch weil es mir auch nicht so gut ging. Aber schon an Neujahr war alles wieder besser. Wir haben einen schönen Neujahrsspaziergang gemacht. Am Mittwoch haben wir erstmal unsere Schränke wieder aufgefüllt und mittags haben die beiden grossen Mädels Käsefüsschen gebacken ... es war echt lecker !!!

Donnerstag war dann einkaufen angesagt und wir sind Mittags aus wieder schön an die Luft gegangen. Abends haben wir gemeinsam gekocht und lecker Spaghetti gegessen.

Ja und am Freitag war einfach ein reiner Überraschungstag. Wir haben zuerst morgens ein Paket von der Post abgeholt ... es war das Geburtstags- und Weihnachtspaket von meiner Schwester Zolene aus Amerika. Mia hat eine Jeanshose, einen süssen Spitzenbody und ein Schmuseglühwürmchen bekommen. Für Denise gab es auch eine tolle Hose, ein rosa Poloshirt, ein prall gefülltes Kosmetik Täschchen, eine gefüllte Süssigkeitendose und eine tolle Tasche.
Für Torsten und mich gab es tolle EssStäbchen mit Ablege Tellerchen und ich habe auch noch ein kleines Wellnesspaket und tolle Perlenohrringe bekommen.

Aber der grösste Knaller kam erst noch ....
Eine Hermes Botin klingelte und übergab mir ein Päckchen. Ich war total überrascht weil ich nichts erwartet habe ...
Absender: MARITHA WUNDERLICH / HIMMELHOCH 15 / 00413 WOLKE 7 *grübel*

Merkwürdig .... echt ... Denise, Celina und ich standen um das Paket herum und haben erstmal versucht es auf zu bekommen. Nach langem drehen und wenden haben wir es geschafft ... lauter schön verpackte Päckchen drin. Beschriftet .. DENISE, CELINA und MIA und dann noch zwei für Torsten und mich guuuut gepolstert verpackt. Und ein BRIEF .... den habe ich erstmal raus genommen und gelesen. Er war sooo wunderschön geschrieben dass ich beim vorlesen Tränen in den Augen hatte. Nun der etwaige Wortlaut war dass der Weihnachtsmann unsere Geschenke bei Familie Wunderlich ausversehen abgeliefert hatte. Diese haben versucht ihn telefonisch zu erreichen. Aber er macht gerade Urlaub auf den Bahamas ... sein kleiner Assistent gab Familie Wunderlich die Anweisung uns die Sachen bitte weiter zu leiten was diese auch getan haben ..... Denise uns Celina haben zwei ganz ganz süsse Taschen bekommen, Mia ein Buch mit Gute-Nacht Geschichten und Torsten und ich zwei wunderschöne Rotweingläser !!! Hammer sag ich Euch .... wir haben stundenlang gegrübelt wer wohl dahinter stecken könnte .....

Nun inzwischen wissen wir es *blinzelzuclaudia* und haben uns auch gebührend bei Familie Wunderlich bedankt.

Samstag war dann ganz ruhig und wir haben es auch mal wieder genossen mit Mia alleine zu sein.


Und gestern waren dann Claudia und Ronny zu Besuch und es war soooo schön .... Mia und Ronny sind fast die ganze Zeit auf dem Boden herum gekrabbelt und Mia hat sogar ihre ersten beiden FREIEN SCHRITTE gemacht. Sie ist von mir zu Ronny rüber gewackelt ... soooo süss.




Und nochwas ..... psssssst sie hat danach die gaaaanze Nacht durchgeschlafen. Ohne einmal Schnulli stecken, ohne einmal trinken oder quietschen. Von 20.30 Uhr bis 7.30 Uhr heute morgen !!!!

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Huhu Sandra & Co.,

ist immer noch schön zu lesen, wie sehr euch die Geschenke gefallen haben.. Wobei es ja nur Kleinigkeiten waren ;)

Und die Bilder von Sonntag sind wirklich sehr schön!!! Ronny plant schon fürs Gyros kochen ;-)

Am allerbesten ist doch, dass Mia die Nacht durchgeschlafen hat...

liebe Grüße

Jessi und Finja hat gesagt…

Wow, die ersten freien schritte? Super,klasse! Bald läuft sie dir davon ;) Du wirst sehen, das geht dann plötzlich so schnell!